Bezirksalten- und -pflegeheim Pfaffing

Pfaffing

 

Im November 2009  eröffnete der Sozialhilfeverband das Bezirksalten- und –pflegeheim in der Gemeinde Pfaffing, 2 Kilometer nördlich von Vöcklamarkt.

Das nach modernsten Erkenntnissen und im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen neu erbaute Alten- und Pflegeheim des Sozialhilfeverbandes Vöcklabruck  am Standort  Pfaffing verfügt über 50 Einzelzimmer,  die im 1. und 2. Obergeschoß auf 4 Wohngruppen aufgeteilt sind.

 

Pfaffing1

Großzügig gestaltete Aufenthaltsbereiche mit heller freundlicher Möblierung laden die BewohnerInnen zum Verlassen der Zimmer ein. Die  angrenzenden Terrassen und die zahlreichen Sitzgruppen bieten unvergleichliche Ausblicke auf die umliegende Gebirgslandschaft und sind beliebte Treffpunkte.

Durch die dreiseitige Anordnung der Zimmer mit Verbindungsgang entstand ein sehr schöner Innenhof, der Platz für Veranstaltungen im Jahreskreis bietet.

 

Eine Parkanlage mit Spazierwegen, Biotop und ein Naschgarten mit  Erdbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und Ribisel, bietet vielfältige Anreize und mobilisiert die BewohnerInnen dazu, sich ins Freie zu begeben.

Eine Besonderheit in Pfaffing besteht in der Zusammenarbeit mit der Caritas Invita, die angeschlossen an das Altenheim im April 2012 ein Wohnheim für psychisch erkrankte Menschen eröffnete.

Im Rahmen einer Tagestruktur der Klienten der Caritas werden eine Cafeteria und ein kleiner Dorfladen betrieben,  welche sich bei den BewohnerInnen, aber auch bei der umliegenden Bevölkerung großer Beliebtheit erfreuen.

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch auf unserer Seite so komfortabel wie möglich zu machen. Mit der Benützung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Ich stimme zu