Männerberatung und -therapie

"Es gibt Dinge, die ein Mann nicht allein mit sich ausmachen will oder kann"

 

Aus diesem Grund bietet der Sozialhilfeverband Vöcklabruck
In den Räumlichkeiten der Bezirkshauptmannschaft
ab 9. Mai 2019 jeden Donnerstag Nachmittag
eine Beratung für alle Männer und männliche Jugendliche ab 14 Jahren an.

 

Diese Beratung und Psychtherapie soll den Männern helfen, mit schwierigen Lebenssituationen fertig zu werden und eine neue Lebensqualität zu erreichen.
Die Beratung ist streng vertraulich.

 

ANMELDUNGEN zu diesem Beratungsangebot erfolgen über das Zentrum für Familientherapie und Männerberatung des Landes OÖ  nur telefonisch unter 0732/7720-53300

 

Der Sozialhilfeverband Vöcklabruck freut sich, auf diese Art und Weise - vor allem im Präventivbereich - ein neues zusätzliches Angebot zu schaffen.

Familienhilfe

Die Familienhilfe bietet Familien in Krisensituationen ihre Unterstützung mit dem Ziel an, den gewohnten Lebensrythmus der Familie aufrecht zu erhalten und besonders Kindern das Verbleiben im vertrauten Umfeld zu ermöglichen.

Während die Familien(kurzzeit)hilfe in erster Linie auf die Deckung eines kurzfristigen Betreuungs- und Unterstützungsbedarfes (einige Wochen) ausgerichtet ist, bietet die Familien(langzeit)hilfe eine maximale dreijährige Unterstützungsleistung an. Die Familienlangzeithilfe kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn durch Tod, Unfall oder Krankheit der Weiterbestand der Familie gefährdet ist.

Kontaktaufnahme:
Caritas für Betreuung und Pflege
Mobile Familien- und Pflegedienste
Druckereistraße 4
4810 Gmunden
Tel. 07612/90820

 

Soziale Dienste

Der Sozialhilfeverband Vöcklabruck hat mit der Durchführung der Sozialen Dienste professionelle Organisationen (Caritas der Diözese Linz, OÖ. Hilfswerk, Österr. Rotes Kreuz, Volkshilfe Vöcklabruck) beauftragt. Es soll der Verbleib in der gewohnten Umgebung ermöglicht werden. 

Hauskrankenpflege:

Zur Hauskrankenpflege gehört die Behandlung und Betreuung durch diplomiertes Pflegepersonal über ärztliche Anordnung

 
Mobile Betreuung und Hilfe:

In der Mobilen Betreuung und Hilfe kann das Angebot der Fachsozialbetreuung-Altenarbeit in Anspruch genommen werden, welches die Unterstützung in Angelegenheiten des täglichen Lebens sowie bei der Körperpflege beinhaltet.

 
Heimhilfe:

Hier erfolgt die Unterstützung in der Aufrechterhaltung der Lebens- und Haushaltsführung.  

 

Der Bezirk Vöcklabruck wurde in Sprengel eingeteilt, in denen eine oder zwei Organisationen die Sozialen Dienste anbieten. Welche Organisation für welche Gemeinde zuständig ist, finden Sie hier: 

Karte mobile dienste

Für die Sozialen Dienste ist ein Kostenbeitrag zu leisten. Dieser ist sozial gestaffelt und von der Höhe des Einkommens (abzüglich Miete, Hauseigentümerpauschale, Heizung und Betriebskosten) und dem Bezug des Pflegegeldes abhängig.

 

Kontaktaufnahme über die Organisationen:


Caritas für Betreuung und Pflege

4810 Gmunden, Druckereistraße 4
TelNr. 07612/90820
http://www.caritas-linz.at

 

OÖ. Hilfswerk

4840 Vöcklabruck, Ferdinand-Öttl-Straße 14
TelNr. 07672/90230
http://www.hilfswerk.at

 


Österr. Rotes Kreuz

4840 Vöcklabruck, Dr. Wilhelm Bockstraße 1a
TelNr. 07672/28144-60
http://www.roteskreuz.at

 


Volkshilfe Vöcklabruck

4840 Vöcklabruck, Industriestraße 37
TelNr. 07672/78345
http://www.volkshilfe-ooe.at

 

Geld- und Sachleistungen

Hilfe in besonderen sozialen Lagen

Weiter Informationen erhalten Sie hier...
(externer Link Land OÖ)

 

Wohnungslosenbetreuung

Weitere Informationen erhalten Sie hier...
(externer Link  Land OÖ)

 

Flüchtlings- und Integrationshilfe:

Weitere Informationen erhalten Sie hier...
(externer Link Land OÖ)

 

 

 

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch auf unserer Seite so komfortabel wie möglich zu machen. Mit der Benützung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu